Fachhochschulreife (Fachabitur)

Klax Schule | Fachhochschulreife

Fachabi in ein bis zwei Jahren

An der Klax Schule können Schülerinnen und Schüler ab dem Schuljahr 2020/21 die Allgemeine Fachhochschulreife (Fachabitur) erwerben. Je nach beruflicher Vorbildung und Schulabschluss ist das in ein bis zwei Jahren möglich.  Dafür stehen die Fachrichtungen Wirtschaft und Verwaltung, Gesundheit und Soziales sowie Ernährung und Hauswirtschaft zur Auswahl. Die Fachoberschule befindet sich aktuell in der Genehmigungsphase.

Die Allgemeine Fachhochschulreife schließt mit der 12. Klasse ab und qualifiziert zum Studium an einer Fachhochschule. Mit dem Abschluss erwerben die Jugendlichen umfassende berufliche, gesellschaftliche und persönliche Handlungskompetenzen. Dafür werden theoretische Grundlagen mit praxisbezogener Wissensvermittlung in Praktika verknüpft.

Voraussetzungen

  • Alter maximal 21 Jahre
  • Mittlerer Schulabschluss (MSA) mit einem Durchschnitt von mindestens zehn Punkten in Englisch, Deutsch und Mathe oder die Berechtigung zum Übergang in die gymnasiale Oberstufe oder ein gleichwertiger Schulabschluss

Die einzelnen Fachrichtungen

Wirtschaft und Verwaltung

Für Jugendliche, die sich für Finanzen und organisatorische Prozesse interessieren und die mit einem Studium der Betriebswirtschaftslehre liebäugeln, kann das Fachabitur „Wirtschaft und Verwaltung“ genau das Richtige sein. Die Schülerinnen und Schüler erhalten Unterricht in den Fächern Wirtschaftswissenschaft, Recht und Controlling und werden so auf eine künftige Karriere im Management oder der Verwaltung vorbereitet.

Gesundheit und Soziales

Helfen, Bilden, Erziehen: Für sozial engagierte Schülerinnen und Schüler bietet sich die Fachrichtung „Gesundheit und Soziales“ an. Die Ausbildung an der Klax Fachschule ist auf den Schwerpunkt Erziehung und Bildung ausgelegt. In den Schwerpunktfächern Sozialwissenschaften, Recht und Frühkindliche Bildung lernen die Schülerinnen und Schüler die Grundlagen der Sozialarbeit.

Ernährung und Hauswirtschaft

Schülerinnen und Schüler mit Freude an Biologie und Chemie und einem ausgeprägten Interesse an Ernährungsfragen können in der Fachrichtung „Ernährung und Hauswirtschaft“ einen großen Schritt in Richtung ihres beruflichen Erfolges gehen. In den Fächern Ernährungswissenschaft, Ernährungsberatung und Naturwissenschaft lernen sie die Grundlagen über die Zusammenhänge von Ernährung und Gesundheit. 

Praktikum

Für Schülerinnen und Schüler ohne berufliche Vorbildung ist im ersten Schuljahr ein Praktikum in einem Umfang von mindestens 800 Zeitstunden verpflichtend. Dabei ist die Tätigkeit im Rahmen der Ausbildung frei wählbar und wird im Sinne des Klax Konzepts intensiv begleitet. 

Weiterführende Schulen

Nach dem Erwerb der Fachhochschulreife ist ein Übergang in die 13. Klasse der gymnasialen Oberstufe möglich, um zusätzlich die allgemeine Hochschulreife (Abitur) abzulegen. 

Infonachmittage

Lernen Sie uns an unseren Tagen der offenen Tür kennen. Wir zeigen Ihnen unsere Räume, stellen Ihnen unser pädagogisches Konzept vor und beantworten Fragen rund um unsere Projektarbeit, das selbstorganisierte Lernen, optimale Klassengrößen und unsere Medienpädagogik. Kommende Termine finden Sie hier.

Jetzt anmelden

Wir freuen uns über Ihr Interesse an der Klax Schule. Über unser Formular können Sie Ihr Kind unverbindlich anmelden. Quereinsteiger sind bei uns herzlich willkommen, daher sind Anmeldungen für alle Klassenstufen jederzeit auch im laufenden Schuljahr möglich. Außerdem beantworten wir Ihnen unter „Alle Infos“ häufig gestellte Fragen zur Anmeldung, den erforderlichen Unterlagen und zu den Kosten.

Wissenswertes