Das Kindergartenportfolio ‒ so geht’s

Beschreibung

Lernziele zeigen und Erfolge feiern – das macht die Portfolioarbeit aus. In diesem Workshop zeigen wir, wie Ihnen auf einfache Weise eine chronologische Dokumentation der kindlichen Entwicklung gelingt. Wir stellen Ihnen das Portfolio als Werkzeug für die regelmäßige Reflexion des Lernens und die aktive Einbeziehung von Kindern und Eltern vor. Sie erhalten praktische Tipps, wie Sie die Dokumentation mit dem Portfolio so in Ihren pädagogischen Alltag integrieren, dass Ihnen die Arbeit erleichtert wird. Mithilfe der Methode „Lernen mit Zielen“ sowie der Arbeit mit Stufenblättern gestalten Sie einfach den Individuellen Entwicklungsplan (IEP).

Tipp: Der Workshop schließt sich inhaltlich an den Workshop Beobachten, dokumentieren, planen im Kindergartenalltag an. Sie können beide als Kombination buchen.

Dozenten

Doreen Biester

Die Erzieherin, Fachwirtin für Kindertagesstätten und systemische Familienberaterin leitet die Klax Krippe Bad Nenndorf. Ihre Expertise: Erziehungspartnerschaft und Portfoliokonzept.

Annett Pahl

Die Facherzieherin für Integration und Klax Fachpädagogin im Bereich Atelier leitet den Klax Kindergarten Salamander. Sie unterstützt pädagogische Fachkräfte mit kreativen Ideen.

Antje Rampenthal

Die Erzieherin und Klax Fachpädagogin im Bereich Gesellschaft leitet den Klax Kindergarten Knirpsenstadt. In unseren Workshops gibt sie Pädagogen kreative Ideen zum Einsatz digitaler Medien im Kita-Alltag.

Haben Sie Interesse?

Schreiben Sie uns! Wir melden uns umgehend bei Ihnen mit Details und besprechen gern Ihre Erwartungen und Fragen.