Medienprojektwoche 2021

Medienwoche 2021

„Vielfalt, Offenheit, Toleranz“ war das Motto der diesjährigen Medienprojektwoche. Vom 16. bis 22. Dezember beschäftigten sich die Schülerinnen und Schüler der 1. bis 12. Klasse in fast 30 Workshops mit Themen wie Hate Speech, Cybermobbing und Antisemitismus und diskutierten über Medienkonsum. Zudem verglichen sie die Weihnachtsbräuche in verschiedenen Ländern miteinander. Die Workshops umfassten einen bis mehrere Tage, einige wurden in Kooperation mit „Schule ohne Rassismus“ und der Amadeu-Antonio-Stiftung durchgeführt. Entstanden sind zahlreiche kreative Arbeiten wie Videos, Podcasts, Zeichnungen, Memes oder Poster. Diese Seite gibt Ihnen einen Eindruck über die Aktivitäten der Schülerinnen und Schüler.

Viel Spaß beim Anschauen!

Grußbotschaft zur Medienprojektwoche

Dokumentation Medienprojektwoche

Schüler*innen der gegründeten Dokumentations-AG der Klax-Schule haben in der Medienprojektwoche Interviews mit den Workshopleiter*innen durchgeführt.

Ihre Idee war es, einen kleinen Film zu produzieren, um wichtige Ziele und Inhalte der Medienprojektwoche einzufangen und der Schulgemeinschaft, sowie Außenstehenden einen Eindruck zu vermitteln, wie die Klax-Schule mit den Themen „Vielfalt, Toleranz und Offenheit“ in der heutigen digitalen Zeit umgeht.

Um das zu realisieren, haben Alexander Wohlgemuth, Dustin Range, Leonard Zergiebel, Lorenzo Hartwich und Constantin Claessen aus den Klassen 10a und 10b sich für den neuen Schulleiter Peter Jepsen und die beteiligten Lehrkräfte Fragen überlegt. Sie haben daraufhin gesetzte und situative Interviews durchgeführt und dabei Kameraarbeit sowie Schnittarbeit geleistet. Die Doku-AG hat dafür den neu eingerichteten Medienraum der Schule und die neue Greenscreen-Technik genutzt.

Musikalisch wurde die Arbeit von den Schülern Anton Schramm (10b) und Marion Diaz (11. Klasse) begleitet. Beide haben innerhalb von zwei Tagen einen eigenen Lo-Fi Track für das Video produziert.

Workshops Grundstufe

Die Schülerinnen und Schüler haben sich mit Festen und Feiertage in aller Welt beschäftigt und gemeinsam Geschichten geschrieben.

Bildmaterial
1a & 1b | Feste und Feiertage in aller Welt
1a & 1b | Feste und Feiertage in aller Welt

In diesem Workshop beschäftigten sich die Schülerinnen und Schüler mit den Themen Toleranz, Vielfalt und Offenheit in Märchen und schrieben selbst Geschichten.

Podcasts
Lana und Prinz Paul
Aiden (Englisch)

In den Wintermonaten stehen auf der Welt eine ganze Menge Feiertage an. Da wäre zum Beispiel Thanksgiving und Weihnachten, der Karneval in Brasilien und dann auch das Chinesische Neue Jahr. Wer feiert wann und was? Welche Bräuche gibt es? In diesem Workshop haben die Schülerinnen und Schülern sich mit den Feierlichkeiten auf der ganzen Welt befasst und Stop Motion-Filme gedreht.

Viren, Werbung, Abofallen – das Internet kann gefährlich sein. Die Teilnehmenden dieses Workshops sind der Frage nachgegangen, wie man sich vor solchen Gefahren schützen kann. Dafür haben sie einen Erklärfilm gedreht.

Bildmaterial
4a & 5 | Gefahren im Internet – So schützt du dich!
4a & 5 | Gefahren im Internet – So schützt du dich!
4a & 5 | Gefahren im Internet – So schützt du dich!
4a & 5 | Gefahren im Internet – So schützt du dich!
4a & 5 | Gefahren im Internet – So schützt du dich!
4a & 5 | Gefahren im Internet – So schützt du dich!
Impressionen

In diesem Workshop haben sich die Teilnehmenden mit den Themen Toleranz und Inklusion beschäftigt. Entstanden sind eine Ausstellung und ein Erklärfilm.

Im Internet können Gefahren wie Cybermobbing und Falschinformationen lauern. Und was ist eigentlich Hate Speech? In diesem Workshop haben die Schülerinnen und Schüler Möglichkeiten erarbeitet, sich vor den Gefahren des Internets zu schützen.

Podcasts
Sidra, Amanda, Lya und Emma
Elias und Bruno
Ethan und Izaak
Mohd, Luis, Erik und Nikolai
Alina, Zaharija und Bo
Tom, Bruno und Hr. Timm

Workshops Mittelstufe und Gymnasiale Oberstufe

Wie erstellt man ein sicheres Passwort? Welche Gefahren lauern im Internet? Und was sind Viren und Trojaner? Im Workshop „Die Cybermights“ wurden die Teilnehmenden zu Detektiv*innen und haben einen Fall rund um Internetkriminalität gelöst.

Was ist Hate Speech im digitalen Raum? Welche Formen, Auswirkungen und Ursachen hat Hate Speech? Gemeinsam haben die Schülerinnen und Schüler in diesem Workshop überlegt, welche Möglichkeiten es zur Gegenwehr gibt. Dazu erstellten sie kreative Memes.

Bildmaterial
Hate Speech – Memes

Welche Aufgaben und Funktionen haben die Medien in Deutschland? Was ist der Unterschied zwischen öffentlich-rechtlichem und privatem Rundfunk? Welche rechtlichen Grundlagen gibt es? Sind die sozialen Medien eine Bedrohung oder ein Gewinn für die politische Meinungsbildung? Diesen Fragen sind die Teilnehmenden dieses Workshops nachgegangen und haben sich kritisch mit der Rolle von Journalisten und den Medien auseinandergesetzt.

Bildmaterial

Die Medien vermitteln uns ein klares Bild von Geschlechterrollen. Welche Auswirkungen Geschlechterungleichheit, Diskriminierung und die Unterscheidung von starren Geschlechterrollen auf die Gesellschaft hat, untersuchten die Schülerinnen und Schüler in diesem Workshop.

Was ist Cybermobbing? Warum mobben Täter*innen andere? Wie geht es den Betroffenen? Diesen Fragen sind die Teilnehmenden des Workshops nachgegangen, denn gerade in der Schule ist Mobbing ein weit verbreitetes Phänomen. Cybermobbing wird durch die Anonymität des Internets und die fehlende soziale Kontrolle bestärkt. Zusammen mit Stefan Müller von „Schule ohne Rassismus“ haben die Schülerinnen und Schüler Werkzeuge erarbeitet, Cybermobbing entgegenzuwirken.

Bildmaterial
Cybermobbing
Cybermobbing
Cybermobbing
Cybermobbing
Cybermobbing
Cybermobbing

Computerspielen kann zur Sucht werden. Wie lässt sich dem vorbeugen? Die Schülerinnen und Schüler haben sich in diesem Workshop mit ihrem eigenen Suchtverhalten in Bezug auf die Medien beschäftigt, kritisch reflektiert und Möglichkeiten zur Prävention erarbeitet.

Bildmaterial
Netpiloten
Netpiloten
Netpiloten
Impressionen

Die Schülerinnen und Schüler haben sich in diesem Workshop mit Menschenrechten und Chancengleichheit beschäftigt und politische Collagen gestaltet. Dabei haben sie bildliche und schriftliche Informationen verarbeitet, verfremdet, neu zusammengefügt und mit Bildbearbeitungsprogrammen gearbeitet. Entstanden sind kritische Kommentare zu unserer Welt.

Bildmaterial
Politische Collagen
Politische Collagen
Politische Collagen
Politische Collagen
Politische Collagen
Politische Collagen
Politische Collagen

Welche Weihnachtsbräuche gibt es in verschiedenen Ländern? Wie ist Weihnachten entstanden und was ist der Sinn des Weihnachtsfestes? Diesen Fragen sind die Schülerinnen und Schüler der 11. Klasse im Rahmen dieses Workshops nachgegangen.

Podcasts
Weihnachtsgedicht
Weihnachten Italien Mixdown
Weihnachtsmaerchen Russland Mixdown

Sich selbst zu erkennen, zu definieren und kritisch zu hinterfragen ist gar nicht so einfach. In diesem Workshop beschäftigten sich die Schülerinnen und Schüler mit Selbstwahrnehmung und Selbstbestimmung, ihren persönlichen Stärken und Schwächen und entwarfen persönliche Zukunftsvisionen. Festgehalten haben sie ihre Ergebnisse in Selbstporträts.

Bildmaterial
Wer bin ich?
Wer bin ich?
Wer bin ich?

In diesem Workshop beschäftigten sich die Schülerinnen und Schüler mit ihren Mobbingerfahrungen und stellten erlebte Szenen nach.

Wir alle konsumieren jeden Tag die unterschiedlichsten Medien. In diesem Workshop suchten die Teilnehmenden nach Daten zum Medienkonsum und leiteten daraus Erkenntnisse ab, zum Beispiel ob es einen Zusammenhang zwischen Medienkonsum und Schulleistung gibt.

Antisemitismus ist in unserer Gesellschaft immer noch vorhanden. Doch wie ist es dazu gekommen? In diesem Workshop beschäftigten sich die Teilnehmenden mit der historischen Entwicklung des Antisemitismus, besprachen Formen des modernen Antisemitismus und gingen der Frage nach, warum so viel Hass ausgerechnet Juden gegenüber existiert.

Literatur, Film, Spiele, Social Media – dies sind nur einige der Medien, die in unserer Welt eine Rolle spielen. Die Schülerinnen und Schüler haben in diesem Workshop eine Medienliste erstellt.

Welche Auswirkungen hat die Zugehörigkeit zu einer bestimmten sozialen Schicht auf Themen wie Bildung, Gesundheit, die Mentalität oder den Habitus? Dieser Frage sind die Schülerinnen und Schüler im Rahmen dieses Workshops nachgegangen, haben sich die Vermögensverteilung in Deutschland angeschaut und das Phänomen des Bildungstrichters besprochen.

Passend zu den anstehenden Weihnachtsfeiertagen haben sich die Schülerinnen und Schüler der 8. Klasse mit Entstehung und Sinn des Festes beschäftigt und dabei auch einen Blick auf Bräuche und Traditionen in verschiedenen Ländern geworfen.

Wie reagiert man auf ausgrenzende Äußerungen und Beleidigungen? Diffamierende Aussagen können sprachlos machen. In diesem Workshop, der vom Gegen Vergessen – für Demokratie e.V. durchgeführt wurde, haben die Schülerinnen und Schüler gelernt, wie sie reagieren, widersprechen und argumentieren können, wenn sie mit Aussagen konfrontiert werden, die sie als ungerecht empfinden.