Fahrradtour der 7. Klasse

Die Schule geht auch im Lockdown weiter! Wir unterrichten digital, mehr erfahren...

Fahrradtour der 7. Klasse

Wind und Wetter trotzend, die eher an Herbst, denn an Spätsommer erinnerten, starteten die neuen 7. Klassen der Klax Schule am 26. August mit dem Fahrrad ihre Kennenlernfahrt nach Wandlitz (Landkreis Barnim). Nach rund 2,5 Stunden Fahrt erreichten 41 durchnässte SchülerInnen und ihre vier Klassenleitungen die Jugendherberge. Zu Recht waren die SchülerInnen und LehrerInnen stolz auf ihr Durchhaltevermögen: Sie haben die erste gemeinsame Aktion unter schwierigen Bedingungen erfolgreich gemeistert und ließen sich nicht entmutigen, ihr Ziel zu erreichen.

In diesem Sinne ging es am nächsten Tag weiter mit einem Teamtag, das von den „Schattenspringern“ begleitet wurde. Das Programm zielt speziell auf die Stärkung der Gemeinschaft ab und verschreibt sich daher Themen wie „Vertrauen aufbauen und stärken“ sowie „Kooperation und Kommunikation im Team zur Stärkung der Klassengemeinschaft“.

Abends wurde reichlich gegrillt, gegessen und die Erlebnisse des Tages ausgetauscht. Nach einem ausgiebigen Frühstück am nächsten Morgen hieß es auch schon: Abschied nehmen. Zurück über den Liepnitzsee, Hobrechtsfelde und Buch, kam die Gruppe um 15 Uhr wieder in Pankow an.