Unser erster Wissenschaftstag

Die Schule geht auch im Lockdown weiter! Wir unterrichten digital, mehr erfahren...

An unserem ersten Wissenschaftstag konnten die SchülerInnen der Oberstufe und der 10. Klasse Universitätsluft schnuppern. Denn kurz vor Jahresausklang besuchten wir die Beuth Hochschule für Technik Berlin. Hier wurden die Jugendlichen durch die Uni geführt, haben die Institute kennengelernt und einen Einblick in Studienfächer bekommen. Für die Lernenden, die Spaß an innovativen Entwicklungen haben, waren die neuen Studiengänge „Elektromobilität“ und „Humanoide Robotik“ besonders interessant. 

Spannend war es auch, die Unterschiede zwischen Fachhochschule und Universität kennen zu lernen. „Es gab im Nachgang einige Zehntklässler, die ganz neu motiviert waren, das Abitur nach dem MSA anzugehen“, berichtet Oberstufenkoordinator Burkhard Franz. 

Im Seminar zu Nahrungsgewohnheiten und der Produktion von Nahrungsmitteln hinterfragten unsere „Studenten“, wie viele Menschen unsere Erde ernähren kann. Und wie emsige Studenten umringten sie am Ende des Seminars die Professorin mit Gedanken und Fragen.