Der große Schulwettbewerb 2018

Im Rahmen der Orientierungsphase in den neu gestalteten Räumlichkeiten der Neumannstraße vom 9. bis zum 11. April, haben alle Schüler und Schülerinnen der Sekundar- sowie Grundschule ihren diesjährigen Schulwettbewerb veranstaltet. Für die Grundschüler stand der Schulwettbewerb ganz unter dem Motto „Was macht unsere Klasse besonders?“. Ihre Ideen haben die Gruppen mit Hilfe von Collagen und Videos präsentiert. Die Schüler der ISS hingegen hatten die Aufgabe, einen der neu gestalteten Räume der Neumannstraße, mit Hilfe von Recyclingmaterialien und Makey Makey-Modulen nachzubauen und interaktiv werden zu lassen. Nach der Vorbereitung der eigenen Projektpräsentation bestaunten und bewerteten die Grundschüler anschließend die Projekte der Sekundarschüler. Die Schüler und Schülerinnen der ISS hatten in dieser Zeit ebenfalls die Möglichkeit, die Projektpräsentationen der Grundschüler zu besuchen. Die finale Siegerehrung fand dann im Schulhof der Schule statt. Hier wurde durch die Schulleitung aus den Gruppen der Grundschule die 1. Klasse zur „Maker-Klasse des Jahres“ gekürt und aus den Gruppen der ISS die Klasse 10b zur „Klasse des Jahres“. Der kreative und gelungene Schulwettbewerb wurde letzlich noch durch ein gemeinsames Schulfoto festgehalten.