Informationen zum Klax Natur- und Umweltcamp und den Angeboten

Hier haben wir für Sie die häufigsten Fragen von unseren Kunden und unsere Antworten auf einen Blick zusammengestellt. Wenn Sie noch mehr erfahren möchten, lesen Sie in unserer Campordnung nach. Bei Fragen können Sie uns über unser Kontaktformular erreichen. Wir melden uns bei Ihnen so schnell wie möglich.

Wir beantworten Ihnen die häufigsten Fragen

Jedes Zelt hat einen Holzboden. Wichtig mitzubringen wären zusätzlich: Isomatte, Schlafsack, persönliche Waschutensilien und Wechselwäsche. Sollte das Licht des Sternenhimmels im Tipi nicht ausreichen, könnte sich auch die Taschenlampenfunktion im Handy als praktisch erweisen. Wer es analog mag, kann eine richtige Taschenlampe mitbringen.

In den Tipis können bis zu sechs Personen übernachten.

Nein, es gibt pro Familie ein Tipi, auch wenn es nur ein Erwachsener und ein Kind sind.

Leider ist das Mitbringen von Hunden oder anderen Tieren nicht gestattet.

Sie können gern bereits ab 10.00 Uhr anreisen, die Tipis können Sie ab 14.00 Uhr beziehen.

Nein, unser Anspruch ist es, dass die Familie etwas gemeinsam erlebt. Somit ist auch bei unseren Angeboten Spaß und Freude garantiert.

Es kommt immer auf das Angebot an. Wenn die Eltern bei manchen Kreativangeboten Hilfestellung geben, können auch Kinder unter drei Jahren ihren Spaß haben.

Die Buchungen für Gruppenfahrten beginnen in der Regel ab September des Vorjahres. Dann werden die ersten Termine an Schulen vergeben. Wer sich also rechtzeitig meldet, kann in den meisten Fällen den gewünschten Zeitraum wählen.

Auf dem Gelände haben wir einige Zelte nur für den Tagesaufenthalt, somit kann man diese bei Regen und bei starker Sonne für alle möglichen Aktivitäten nutzen. Auf Wunsch können wir auch kleine Ausflüge in nah gelegene Museen organisieren zum Beispiel nach Waren ins Müritzeum.

Ja, unbedingt. Denn wir möchten allen unseren Gästen ein gutes Programm bieten. Somit kommt es im Vorfeld zu Absprachen bezüglich der Termine, Gruppenstärke und Programmwünsche. Rechtzeitiges Anfragen sichert meistens den gewünschten Termin.
 

Am meisten macht so eine Kindergeburtstagsfeier Spaß, wenn zwischen acht und zehn Kinder mitmachen. Natürlich können auch Kinder mit weniger und mehr Gästen feiern. Es hängt auch ein bisschen vom Angebot ab: Bei der Indianischen Olympiade macht es gerade mit vielen Kindern Spaß, bei Kreativangeboten sind bis zu zehn Kinder am besten.

Klocksin liegt im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte, 12km vom Malchiner See entfernt, ca. 27km von Waren an der Müritz und 170km nördlich von Berlin.

Es fahren Busse, es gibt einen Radweg und wir können Ihnen einen Shuttle vom nächstgelegenen Bahnhof organisieren.

Kontakt
Camphandy: 0162/210 11 16
GPS-Daten: 53.64574385563487, 12.576857327561257

Mit Bahn & Bus:
Nächste Fernbahnhöfe sind Waren (Müritz), Langhagen und Teterow. Der Bus 231 fährt ab Teterow ZOB ca. 39 Minuten und über Waren ca. 29 Mintuten zum Camp.

Mit dem Rad:
Von Langhagen sind es 12km über den Rehberger Weg. Ab Waren (Müritz) fahren Sie 19,6km über die L205 und von Teterow über die B108 sind es 17,2 km.

Mit dem Auto:
Von der Autobahn nehmen Sie die Ausfahrt Linstow und folgen den Schildern zu Schloss Ulrichshusen. Ab Klocksin/ Moltzow ist unser Camp ausgeschildert.

aus Berlin
178km | 1h50m – 2h40min

A111arrowA10arrowA24arrowA24arrowA19arrowDobbin Linstow
Sie nehmen die Ausfahrt 15 Richtung Linstow/Krakow am See-Süd.

aus Rostock
91,9km | ca. 1h 05min

B103arrow A20 (links)arrow Autobahnkreuz 16 Kreuz Rostock (rechts halten)arrow A19 Richtung Flughafen Berlin/Rostock-Überseehafen/Rostock-Ost/B105arrow Beschilderung in Richtung Berlin/Flughafen/A19 (rechts halten)arrow
Sie nehmen die Ausfahrt 15 Richtung Linstow/Krakow am See-Süd.

aus Greifswald
108km | ca 1h30min

B109arrow Auffahrt U26/Lübeck/Stralsundarrow A20arrow Ausfahrt 20 Bad Sülzearrow Richtung Bad Sülze/Barth/Gnoien auf die L23arrow L23 bis Dölitz folgen arrow die B108 (über Tetero und B104)arrow
An der Kreuzung Am Teichberg/Feldweg können Sie links in den Feldweg einbiegen. Der Rest des Weges ist unten beschrieben.

Ab Ausfahrt Linstow/Krakow am See Süd:
Liepener Straße bis zur L20 (Straße des Friedens)arrow linksarrow Kreuzung Teterower Straße (rechts) Rehberger Weg bis Klocksinarrow Kreuzung Rehberger Str./Am Teichberg/Kastanienweg/Warener Straße links in Warener Straßearrow B108 (rechts abbiegen)arrow Feldweg (links abbiegen)arrow
Ab da an sind Sie bereits mitten in den Feldern und folgen nur noch der Alten Plauer Landstraße bis zum Gelände des Biohof Peitz, auf dem unser Camp steht.

  • Der Feldweg, der Sie zu uns ins Natur- und Umweltcamp führt, ist befestigt und gut befahrbar. Vor unserem Gelände befindet sich ein Gästeparkplatz. Ein Kinderwagenstellplatz ist nicht vorhanden.
  • Ab Eingang ist der Weg zur Rezeption unbefestigt (ca.30m). Für Kinderwägen und Rollstuhl ist er dennoch geeignet, jedoch je nach Wetterlage eingeschränkt befahrbar.
  • Auf dem Gelände sind keine befestigten Wege (Wiese). Der Zugang zu den Sanitärcontainern weist einen leichten Anstieg auf, ist aber befestigt.
  • Die Sanitäranlagen sind nicht barrierefrei.
  • Für den Transport des Gepäcks stehen Bollerwagen zur Verfügung.
  • Der Zugang zum Essensunterstand ist über eine Stufe erreichbar.
  • Der Essensbereich ist befestigt und mit Biertischgarnitur ausgestattet.