Spielzeuge für Kleinkinder selbst herstellen

Beschreibung

Erwachsene stellen immer wieder erstaunt fest, dass Kleinkinder hochwertiges Spielzeug ignorieren, um sich ausgiebig mit Alltagsgegenständen zu beschäftigen.

Erfahren Sie in unserem Workshop, wie Sie aus all den Dingen, für die sich Kinder interessieren, einfache und anregende Spielobjekte bauen und diese gezielt pädagogisch einsetzen. Glitzerflasche oder Murmelrennbahn sind nur Beispiele für viele ungewöhnliche Spielmaterialien, die sich mit ein wenig Geschick und geringen Kosten immer wieder schnell nachbauen lassen und Kinder auf ganz eigene Weise begeistern. Lernen Sie diese und weitere Ideen kennen, um den vielfältigen Bedürfnissen der Kinder gerecht zu werden. Im Anschluss dürfen Sie selbst Spielzeuge aus Alltags- und Restmaterialien nach Ihren eigenen Ideen gestalten.

Dozenten

Doreen Biester

Die Erzieherin, Fachwirtin für Kindertagesstätten und systemische Familienberaterin leitet die Klax Krippe Bad Nenndorf. Ihre Expertise: Erziehungspartnerschaft und Portfoliokonzept.

Sabrina Groening

Die Erziehungswissenschaftlerin leitet die Klax Krippe Sonnenkäfer, hat langjährige Erfahrung in der pädagogischen Unterstützung von Kindern und ist Fachpädagogin im Bereich Krippe.

Annett Pahl

Die Facherzieherin für Integration und Klax Fachpädagogin im Bereich Atelier leitet den Klax Kindergarten Salamander. Sie unterstützt pädagogische Fachkräfte mit kreativen Ideen.

Haben Sie Interesse?

Schreiben Sie uns! Wir melden uns umgehend bei Ihnen mit Details und besprechen gern Ihre Erwartungen und Fragen.