Malen, matschen und gestalten mit Kleinkindern

Beschreibung

Insbesondere Kinder unter drei Jahren lernen unter Einsatz ihres ganzen Körpers und all ihrer Sinne. Sie brauchen Dinge zum Anfassen, Anlecken, Zerlegen und Plätze zum Bewegen, Verteilen, Malen und Matschen. In einem Krippenatelier können Kinder alle diese Bedürfnisse ausleben.

Wir erklären Ihnen in diesem Workshop, was Kleinkinder am Umgang mit Farben, Sand, Ton oder Knete reizt und welches Entwicklungsbedürfnis sie damit ausleben. Sie erlernen Grundkenntnisse über die Entwicklung der bildlichen Ausdrucksfähigkeit von Kindern. Außerdem erfahren Sie, wie Sie ein Krippenatelier so gestalten, dass die Kinder frei und ausgelassen experimentieren können. Anhand von praktischen Übungen zeigen wir Ihnen, wie Sie selbst unterstützende Kreativangebote und Experimente entwickeln.

Dozenten

Doreen Biester

Die Erzieherin, Fachwirtin für Kindertagesstätten und systemische Familienberaterin leitet die Klax Krippe Bad Nenndorf. Ihre Expertise: Erziehungspartnerschaft und Portfoliokonzept.

Sabrina Groening

Die Erziehungswissenschaftlerin leitet die Klax Krippe Sonnenkäfer, hat langjährige Erfahrung in der pädagogischen Unterstützung von Kindern und ist Fachpädagogin im Bereich Krippe.

Annett Pahl

Die Facherzieherin für Integration und Klax Fachpädagogin im Bereich Atelier leitet den Klax Kindergarten Salamander. Sie unterstützt pädagogische Fachkräfte mit kreativen Ideen.

Haben Sie Interesse?

Schreiben Sie uns! Wir melden uns umgehend bei Ihnen mit Details und besprechen gern Ihre Erwartungen und Fragen.