Eltern in der Krippe gut betreuen

Beschreibung

Gemeinsam für das Wohlergehen des Kindes einstehen – das ist Ziel einer erfolgreichen Zusammenarbeit mit den Eltern in der Krippe. In diesem Workshop erörtern wir mit Ihnen die Potenziale der Erziehungspartnerschaft und zeigen Möglichkeiten auf, wie Eltern und pädagogische Fachkräfte die Entwicklung des Kindes optimal gemeinsam begleiten.

Wir geben Ihnen Strategien an die Hand, sich die Sicht der Eltern auf die Krippe zu verdeutlichen. So fällt es Ihnen leichter, passende Schwerpunkte in der Elternkommunikation zu setzen. Außerdem zeigen wir Ihnen, wie Sie Eltern in die Betreuungs- und Entwicklungsarbeit Ihrer Einrichtung einbinden können und wie Sie die pädagogische Arbeit auf professionelle Weise transparent machen.

Erfahren Sie anhand vieler Beispiele, wie eine erfolgreiche und vertrauensvolle Erziehungspartnerschaft gelingt und wie Sie vor den Eltern souverän auftreten. In praktischen Übungen, zum Beispiel Rollenspielen, erproben und vertiefen Sie Ihre neu erworbenen Kenntnisse.

Dozenten

Doreen Biester

Die Erzieherin, Fachwirtin für Kindertagesstätten und systemische Familienberaterin leitet die Klax Krippe Bad Nenndorf. Ihre Expertise: Erziehungspartnerschaft und Portfoliokonzept.

Sabrina Groening

Die Erziehungswissenschaftlerin leitet die Klax Krippe Sonnenkäfer, hat langjährige Erfahrung in der pädagogischen Unterstützung von Kindern und ist Fachpädagogin im Bereich Krippe.

Annett Pahl

Die Facherzieherin für Integration und Klax Fachpädagogin im Bereich Atelier leitet den Klax Kindergarten Salamander. Sie unterstützt pädagogische Fachkräfte mit kreativen Ideen.

Haben Sie Interesse?

Schreiben Sie uns! Wir melden uns umgehend bei Ihnen mit Details und besprechen gern Ihre Erwartungen und Fragen.