Die Sprachentwicklung mit dem Tablet fördern

Beschreibung

Sprachförderung hat in unserem Bildungsauftrag eine besondere Bedeutung. Denn Sprache ist der Schlüssel zur gesellschaftlichen Teilhabe. Tablets und Apps sind dabei wichtige Werkzeuge: Sie zur Kommunikation zu nutzen, gehört zur Lebensrealität von Kindergartenkindern und Erziehern bieten sie ganz neue Möglichkeiten, Sprachanlässe zu schaffen.

In diesem Workshop lernen Sie, wie Sie digitale Medien zur Sprachförderung im Kindergarten nutzen. Anhand praktischer Übungen an Tablet oder Smartphone lernen Sie, wie Sie Sprechanlässe schaffen, damit die Kinder Erklären, Beschreiben und Präsentieren üben. Wir erörtern die Grundzüge der kindlichen Sprachentwicklung und besprechen Methoden, wie sich Kinder von passiven Konsumenten digitaler Technik zum aktiven Produzenten entwickeln.

Dozenten

Dr. Christian Engelbrecht

Der promovierte Literatur- und Theaterwissenschaftler ist Experte für kreatives Lernen, Maker-Aktivitäten sowie selbstorganisierte Lernformen in der Schul- und Erwachsenenbildung im digitalen Zeitalter.

Sandra Rüger

Die Erzieherin ist Klax Fachpädagogin und bringt viele Ideen und ihre langjährige Erfahrung in die Workshops mit. Sie ist spezialisiert auf den Bildungsbereich Gesellschaft und das Thema digitale Medien.

Silke Schaper

Die Erzieherin und Klax Fachpädagogin im Bereich Universum setzt medienpädagogische Projekte mit Kindern um und glänzt mit ihrem Wissen zu USB-Mikroskopen und Tablets im Kindergarten.

Haben Sie Interesse?

Schreiben Sie uns! Wir melden uns umgehend bei Ihnen mit Details und besprechen gern Ihre Erwartungen und Fragen.