Die soziale Entwicklung im Kindergartenalter

Beschreibung

Im Alter von drei bis sechs Jahren entwickelt sich das kindliche Sozialverhalten in einem rasantem Tempo, zunehmend weg vom „Ich“ und hin zum „Wir“. Das stellt die Kinder immer wieder vor Herausforderungen: teilen, Konflikte lösen, Regeln aushandeln und Vereinbarungen einhalten, Grenzen erkennen und akzeptieren, sich in andere hineinversetzen und auch mal die eigenen Gefühle hintanstellen.

In diesem Fachworkshop erörtern wir die soziale Entwicklung von Kindern im Kindergartenalter und leiten anhand von Beispielen und Übungen konkrete Handlungsvorschläge für pädagogische Fachkräfte ab. Ihre eigenen Erfahrungen und Fragen bereichern unsere Gruppendiskussion.

Wir geben Ihnen Tipps, wie Sie die sozialen Entwicklungsprozesse der Kinder Ihrer Gruppe sensibel und sinnvoll begleiten. Wichtig dabei ist, ein Mittelmaß zwischen zurückhaltender Beobachtung und aktivem Eingreifen in die kindlichen Interaktionen zu finden.

Dozenten

Doreen Biester

Die Erzieherin, Fachwirtin für Kindertagesstätten und systemische Familienberaterin leitet die Klax Krippe Bad Nenndorf. Ihre Expertise: Erziehungspartnerschaft und Portfoliokonzept.

Annett Pahl

Die Facherzieherin für Integration und Klax Fachpädagogin im Bereich Atelier leitet den Klax Kindergarten Salamander. Sie unterstützt pädagogische Fachkräfte mit kreativen Ideen.

Antje Rampenthal

Die Erzieherin und Klax Fachpädagogin im Bereich Gesellschaft leitet den Klax Kindergarten Knirpsenstadt. In unseren Workshops gibt sie Pädagogen kreative Ideen zum Einsatz digitaler Medien im Kita-Alltag.

Haben Sie Interesse?

Schreiben Sie uns! Wir melden uns umgehend bei Ihnen mit Details und besprechen gern Ihre Erwartungen und Fragen.